Keine gültige Lizenz für den entsprechenden Katalog

Geändert am Wed, 31 Jan 2024 um 11:17 AM

TABLE OF CONTENTS


 Fehlerbeschreibung


Beim Aufrufen eines Artikels in PARTdataManager erscheint eine Fehlermeldung.



 Lösungsansätze


Lizenzschlüssel / Modul wurde nicht erworben


Es ist möglich, dass nur bestimmte Kataloge lizenziert sind. Dies erkennt man im PARTadmin im Tab "Lizenzen". Im folgenden Bild wurde beispielsweise nur der Katalog 27 lizenziert. Auf alle weiteren heruntergeladenen Kataloge fehlt der Zugriff.



Ist der Zugriff zu einem oder mehreren Katalogen gewünscht können diese nachträglich erworben werden. Wenden Sie sich bitte für weiterführende Informationen über das Ticket System an den Support.


USB-Stick mit Lizenz Datei ist nicht richtig eingesteckt


Wenn der USB Stick mit der Lizenz Datei (Hardwarelock) nicht korrekt eingesteckt wurde kann es passieren, dass der Stick nicht erkannt wird und die Datei somit nicht gelesen werden kann.
 

In dem Fall ist es erforderlich, dass der USB Stick zunächst sicher entfernt wird, um Datenverlust zu vermeiden. Dazu geht man wie folgt vor:


  1. Auf "Ausgeblendete Symbole einblenden" klicken.
  2. Via Rechtsklick auf das USB-Stick Symbol drücken.
  3. Den USB Stick auswerfen



Anschließend kann der USB-Stick aus dem Steckplatz gezogen und erneut eingesteckt werden. Sollte die Lizenz Datei trotzdem nicht erkannt werden, wenden Sie sich bitte über das Ticket System an den Support.


Verbindung zum FLM Server ist unterbrochen


Ist die Verbindung zum FLM unterbrochen kann die Lizenz Datei nicht abgerufen und überprüft werden. Eine fehlende Verbindung kann mehrere Ursachen haben. Mögliche Ursachen dafür sind folgende:
 

  • fehlende Zugriffsberechtigungen auf das Laufwerk oder dem PC, auf dem der FLM Server liegt
  • der Port 2004 wird von einer anderen Software genutzt / blockiert
  • Anti Viren Software oder eine Firewall blockiert die Anwendung
  • Drittanbieter Software (z.B. ein VPN Client) ist falsch konfiguriert
  • der Server selbst läuft nicht oder ist defekt

     

In all den o.g. Fällen sollte man sich zur Klärung an die eigenen System Administratoren wenden.


Temporäre Lizenz ist ungültig


Ist die Laufzeit der Lizenz überschritten kann auch nicht auf weitere Kataloge zugegriffen werden. Im PARTadmin kann im Reiter "Lizenzen" geprüft werden, ob die Laufzeit überschritten wurde. Dies ist gut zu erkennen an der roten Hintergrundfarbe im Datumskästchen.
 

Ist die Lizenz abgelaufen können Sie sich jederzeit über das Ticket System an den Support wenden.


 Weitere Schritte


Sollte der oben beschriebene Lösungsweg nicht weitergeholfen haben, so dass weiterhin eine Fehlermeldung erscheint oder Sie zu dem Artikel eine Rückfrage haben, können Sie sich jederzeit schriftlich an unseren Support wenden. 

Um ein Ticket zu eröffnen können Sie sich oben rechts auf dieser Seite registrieren oder einloggen.

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für das Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für das Feedback

Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus
CAPTCHA-Verifikation ist erforderlich.

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren